Seit 1970 leiteten Ulrich Pieroth, staatlich geprüfter Weinbautechniker, gemeinsam mit Ehefrau Dorothe den Familienbetrieb. Der typische Gemischtbetrieb wurde umgestellt, um sich von nun an vollstens auf Qualitätswein zu konzentrieren. Die Leidenschaft, unsere Weine mit regionalen und saisonalen Speisen zu kombinieren, mündete in unsere Straußwirtschaft.

 

Die nächste Generation hat das Zepter übernommen:

Neben der Ausbildung und Studium für Weinbau & Önologie (Christine) und Internationale Weinwirtschaft (Philipp) haben beide mit Stationen auf anderen Weingütern in Deutschland, Kanada, Südafrika, Österreich, USA und Frankreich viel Erfahrung sammeln können, um voller Tatendrang ins elterliche Weingut zurück zu kommen.