Seit 1970 leitet Ulrich Pieroth, staatlich geprüfter Weinbautechniker, gemeinsam mit Ehefrau Dorothe den Familienbetrieb. Jedes Jahr wird der eigene Maßstab, und somit auch der eigene Qualitätsanspruch, höher gesetzt, um charaktervolle und individuelle Weine, die ihre Herkunft widerspiegeln, zu erzeugen.

 

Tochter Christine hat nach längerem Auslandsaufenthalt ihre Ausbildung zur Winzerin bei Klaus Peter Keller in Flörsheim-Dalsheim und Dr.Crusius in Traisen abgeschlossen und studiert nun Weinbau&Önologie in Geisenheim. Ihr Ziel ist es, das Potential der alten Reben in den weltberühmten Lagen noch besser auszuschöpfen.

 

Sohn Philipp hat eine Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen und studiert nun BWL in Mainz. Auf Messen oder Weinfesten unterstützt er die Familie, wann immer es geht. Momentan bildet er sich mit einem Praktikum in Südafrika in Sachen Weinbau weiter.

 

Christine und Mattias Weinheimer, die Namensgeber unseres Weingutes